Teilnehmer:

 

Alle Transport- und Übernachtungskosten werden vom Teilnehmer selbst getragen. Alle Teilnehmer müssen über eine eigene Krankenversicherung verfügen. 

 

Eine Begleitperson für die Teilnehmer der Kategorie Kids/Teens bekommt am Tag der antretenden Kategorie den Eintritt frei, hat aber keinen Anspruch auf einen Sitzplatz am Tisch, sondern muss sich auf den Teilnehmerplätzen hinsetzen. Ein Erwerb für einen Sitzplatz am Tisch ist erlaubt. 

 

Der Onlinekauf für die Anmeldung erfolgt über einen Erziehungsberechtigten, bzw. der über 18 jähren Teilnehmer. 

Käufe von minderjährigen Teilnehmern (in allen Kategorien) sind nicht gestattet. Der Kauf einer Teilnahme ist ab 18 Jahren. Darunterliegende Käufe werden sofort storniert. Bei Falschangaben wird der Teilnehmer disqualifiziert und von der Meisterschaft ausgeschlossen. Eine Erstattung der Gebühren entfällt.

 

Aus Platzgründen ist es Familie und Freunden der Teilnehmer nicht gestattet sich am/im Backstage Bereich aufzuhalten. Bei Teilnehmern der Kategorie Kids/Teens ist die angemeldete Begleitperson im Backstage Bereich gestattet.

Der Backstagebereich ist kein Ablageort für Taschen, Trainingssachen oder Bühnenbildern. Zum Aufwärmen reichen die Trinkflasche und die Isomatte/Dehnblöcke. 

 

Die Anmeldung:

Die Anmeldung muss als E-Ticket, über den Warenkorb, käuflich erworben werden. Die Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung gültig. Bei der Anmeldung müssen das Regelwerk und die AGBs anerkannt werden. Es erfolgt keine weiter, schriftliche Anmeldung. 

 

Die aktuellen Preise findet ihr immer in den Anmeldungen und im Regelwerk. 

 

Die Preise gelten pro Person/pro Kategorie!!

In den Startgebühren ist für alle Starter der freie Eintritt am Auftrittstag enthalten. 

Überweist ein Teilnehmer nach Eingang der Buchungsbestätigung nicht innerhalb von 10 Tagen den Rechnungsbetrag, wird die Anmeldung storniert und wieder dem Verkauf zugeführt. Entscheidend für die Rechtzeitigkeit ist der Zahlungseingang auf dem Konto des Veranstalters. 

Dies ist eine offene Meisterschaft. Wir gehören keinem Verband an! Es kann jeder mitmachen, wer möchte! Keine Vorauswahl! Jeder sollte sich selbst einschätzen und der richtigen Kategorie zuordnen können. Wer Schwierigkeiten dabei hat, wendet sich bitte an seinen Trainer. Eine spätere Änderung der Kategorie nach Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen NICHT möglich!

 

Die Anmeldung ist verbindlich! 

Ein Rücktritt (oder Widerruf) ist nur möglich, wenn innerhalb der Bindungsfrist von 10 Tagen keine Buchungsbestätigung unsererseits eingeht. Sollte ein Teilnehmer aufgrund einer Verletzung oder Schwangerschaft an der Meisterschaft nicht teilnehmen können, erhält er auf Anfragen und nach Vorlage eines ärztlichen Attestes trotzdem freien Eintritt für die Teilnehmerplätze an dem Tag der startenden Kategorie.

 

Sämtliche Rechte an Videos und Fotografien die während der European Poledance Championship ROCK THE STAGE produziert werden, liegen bei dem Veranstalter. Der Event Photograph darf alle, von ihm gemachten Photos zu eigenen Werbezwecken in den Bereichen, Social Media, Zeitungen, Flyer, Werbeplakate verwenden. Sie dürfen allerdings nicht zu kommerziellen Zwecken verwendet und verkauft werden.

Die Teilnehmer dürfen die von ihm käuflich erworbenen Photos zu eigenen Werbezwecken auf Social Media, Zeitungen und Zeitschriften und Druckprodukten, verwenden. Der Photograph und die Meisterschaft sollte bei einer Veröffentlichung erwähnt werden. 

Das Fotografieren und Filmen mit hochauflösenden Kameras ist untersagt. Fotos mit dem Handy sind NUR VON DEN MARKIERTEN SEITENPLÄTZEN erlaubt. 

Das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken in der Veranstaltungshalle ist untersagt. Eigene Getränke/Speisen sind nur in der Umkleide für die Teilnehmer erlaubt. 

 

Tickets:

Die Tickets werden über einen Partnershop verkauft. Das E-Ticket muss entweder ausgedruckt werden, oder auf dem Handy vor Ort mitgebracht werden. Bitte darauf achten, das der QR Code gut sichtbar ist.  

Eine Rückgabe ist nicht möglich.

Ausfall der Veranstaltung:

 

Falls die Veranstaltung ganz oder teilweise aufgrund höherer Gewalt nicht oder nicht im geplanten Umfang stattfinden kann, ist der Veranstalter zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Teilnehmende auf der Homepage so wie per Mail darüber informiert, dass die Sportveranstaltung ausfällt. Eine Rückerstattung des gezahlten Entgeltes erfolgt nicht in voller Höhe. Vielmehr muss sich der Veranstalter ersparte Aufwendungen anrechnen lassen.Die ersparten Aufwendungen werden mit pauschal 80 % angesetzt, wobei dem Teilnehmer das Recht eingeräumt wird, den Gegenbeweis anzutreten. Sollte ein Ausweichtermin möglich sein, wird keine Aufwendung erstattet, vielmehr der Teilnehmer und die Sponsoren über diesen Informiert/ in Kenntnis gesetzt. 

 

 

Haftungsausschuss:

 

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Sach-, Körper- und Vermögensschäden, die den Teilnehmenden im Zusammenhang mit der Sportveranstaltung entstehen und für Ansprüche der Teilnehmenden untereinander. Haftung irgendwelcher Art wird vom Veranstalter gegenüber Dritten nicht übernommen. Der Veranstalter kann als Pächterin der Flächen nicht in Anspruch genommen werden, da zwischen dem Eigentümer der Fläche und der Veranstalterin ein separater Nutzungsvertrag abgeschlossen wurde. Allen Teilnehmern wird der Abschluss einer Kranken- und Haftpflichtversicherung empfohlen. Gleiches gilt für die Beschaffenheit der Veranstaltungsfläche, die Qualität der Musik, der Essensgerichte oder Getränke. Auf diese Qualität hat nämlich der Veranstalter keinen Einfluss. 

 

 

Alkohol & Drogenkonsum 

 

Besonders wird darauf hingewiesen, dass es im eigenen Interesse der Teilnehmer ist, an den Wettbewerben nicht teilzunehmen, wenn durch Alkohol oder Drogen die Reaktionsfähigkeit dermaßen beeinträchtigt ist, dass sie sich oder andere gefährden. Das gilt insbesondere vor dem Hintergrund, dass diverse Haftpflicht- und Krankenversicherungen eine Freizeichnungsklausel für alkohol- bzw. drogenbedingte Schadensereignisse haben. Sollte ein Teilnehmer auffallend nicht in der Lage sein, seine Teilnahme anzutreten, steht es dem Veranstalter frei, diesen zu disqualifizieren. Eine Erstattung der Anmeldungsgebühren erfolgt nicht. 

 

 

Flyer & Werbung

 

Das verteilen von Flyer und Werbung ist mit dem Veranstalter abzusprechen und anzumelden.

Es ist grundsätzlich verboten Flyer und Werbung auf dem Gelände zu verteilen, die dem Veranstalter nicht angemeldet wurden..

Nicht angemeldete Flyer und Sticker werden mit einer Strafe von 500€ belegt, und zwar pro Person die die Flyer/Werbung verteilt hat. 

 

 

Diebstahl

 

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Diebstähle. Die Gäste werden gebeten, die üblichen Vorkehrungen zur Vermeidung eines Diebstahls zu treffen. 

 

 

Gültigkeit

 

Diese AGB, Stand Januar 2020, behalten ihre Gültigkeit bis sie durch andere AGB abgelöst werden. Sie werden, sofern durch den jeweiligen Teilnehmer kein Widerspruch innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntmachung auf der Homepage des Veranstalter an die E-Mail-Adresse info@rockthestage.eu erfolgt, Bestandteil des zwischen dem Veranstalter und dem Teilnehmer geschlossenen Vertrages.

STAY UP TO DATE

With all the latest news. Sign up to get our newsletter!

OUR TRUSTED PARTNERS

PCS_LOGO_transparent.png
Pole Arnold.png
Steel on Fire Logo 2019 black-klein.png
Angel Wings Logo.png
Mail-Anhang.png
poleart magazin.png
logo_pds_weisz.png
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon